Thematische Yogaworkshops

Einmal im Monat 2,5 Stunden Yoga mit einem ausgewählten Thema.
Samstag, 9:30-12:00 - mit Anmeldung

Einmal im Monat führe ich einen Thematischen Yogaworkshop an. Hier hast du die Möglichkeit deine Praxis weiter zu vertiefen und neue Kraft zu schöpfen. Praxis und theoretische Inputs halten sich die Waage.

Kosten: CHF 58.-  / mit Abo 75 Min CHF 20.- / Abo 50 Min. zusätzlich CHF 25.-
Anmeldung: pascal.portmann(at)yogastudio.ch

Offener Treffpunkt: Im Anschluss an diese Yogastunden besteht die Möglichkeit, sich im Peperoncini vis-à-vis vom Studio zu treffen, um gemeinsam etwas zu trinken, essen und sich auszutauschen. Dieser Treffpunkt steht allen Interessierten (selbst wenn man nicht bei uns ein und aus geht) offen. Auch dann, wenn man nicht an der Yogastunde teilnimmt. Die Idee ist, dass man sich auch einmal abseits von der Matte treffen kann, um im Austausch zu sein und sich besser kennenzulernen.

Yoga Praxis Tag

Die Verbindung von Yogahaltungen (Asanas), speziellen Atemtechniken (Pranayama) und abschliessender Tiefenentspannung schafft die ideale Balance zwischen Körper und Geist. Ruhe, Gelassenheit, Vitalität und Gesundheit sind die langfristigen Erfolge. Die Beobachtung der Atmung verfeinert das Konzentrationsvermögen, was eine stabile Basis für mentale und spirituelle Entwicklung schafft. Neben körperlicher Stärke und Flexibilität spürt der Yogaübende einen Zugewinn an emotionaler Kraft, die hilft, die Herausforderungen des Lebens positiv anzunehmen.

Präzise Yogastellungen und Korrekturen

Hier gibt es die Möglichkeit die Techniken von Grund auf neu zu erfahren und durch die korrekte Ausführung tiefer in die Praxis zu gelangen. Dadurch werden Fehlhaltungen vermieden und wir beugen Verletzungen vor.

Das Chakrasystem

Lerne das feinstoffliche, energetische System im Körper kennen. Durch gezielte Übungen aktivieren wir den Lebensfluss und lernen Blockaden wahr zu nehmen und auf zu lösen. Neben Asanasa und Pranayama setzen wir auch Element wie Ton und Klang ein um auf die Chakren ein zu wirken.

Hatha Yoga

Die Verbindung von Yogahaltungen (Asanas), speziellen Atemtechniken und abschliessender Tiefenentspannung, schafft die ideale Balance zwischen Körper und Geist. Ruhe, Gelassenheit, Vitalität und Gesundheit sind die langfristigen Erfolge. Die Beobachtung der Atmung verfeinert das Konzentrationsvermögen, was eine stabile Basis für mentale und spirituelle Entwicklung schafft. Neben körperlicher Stärke und Flexibilität, spürt der Yogaübende einen Zugewinn an emotionaler Kraft, die hilft, die Herausforderungen des Lebens positiv anzunehmen.

Yoga nach Yesudian

Meditation, Pranayama und eine Yogalektion nach S. Yesudian. Der Unterricht ist geprägt von einfachen, sich wiederholenden Yogaübungen. Die Lektion wird von Affirmationen und einer meditativen Grundstimmung begleitet.
In den 2,5 Stunden kannst du eine tiefe, innere Ruhe erleben.


Yesudian-Yoga - 7 Grundsätze:

  1. Klar strukturierter Aufbau der Yogastunde
  2. Ausführung der Übungen mit geschlossenen Augen
  3. Konzentration und Bewusstseinslenkung
  4. Verstärkung der positiven Wirkung durch Befehle
  5. Übungen entspannt ausführen, ohne Forcierung
  6. Ruhige Stimmführung des Lehrenden
  7. Yogaprogramm zum zu Hause üben

Yesudian-Yoga - Struktur der Übungsstunden:

  • Kurze Versenkung —0 Ruhe erleben in gerader Sitzhaltung
  • Kurze Vorträge über Yoga
  • Atemübungen mit vollständiger Yogi-Atmung, sitzend
  • Pranayama
  • Asanas
  • Umgekehrte Übung (Regeneration)
  • Meditation
  • Tiefenentspannung

Alle Workshops mit Pascal

27.01.2018 (Samstag)

09:30–12:00

Yoga nach Yesudian mit Pascal

Thematische Yogaworkshops mit Pascal: Meditation, Pranayama und eine Yogalektion nach S. Yesudian

Anmelden
03.02.2018 (Samstag)

03.02.2018–04.02.2018

Yoga-Praxis für Yogaerfahrene mit Pascal & Bettina

F

Mit Asana, Pranayama und Meditation zurück in den Alltag

Anmelden
14.04.2018 (Samstag)

09:30–12:00

Yoga mit Pascal- Korrekturen

Yoga präzise und mit Korrekturen

Anmelden
19.05.2018 (Samstag)

19.05.2018–26.05.2018

Korfu Yoga - Zurück zur Quelle/Intensivwoche

O

Yogaferien auf Korfu, Intensiv

Anmelden
26.05.2018 (Samstag)

26.05.2018–02.06.2018

Korfu Yoga - Zurück zur Quelle/Relaxwoche

O

Yogaferien auf Korfu, Relaxwoche

Anmelden
16.06.2018 (Samstag)

09:30–12:00

Hatha Yoga mit Pascal

Thematische Yogaworkshops mit Pascal

Anmelden
15.07.2018 (Sonntag)

09:30–12:00

Yoga mit Pascal: Das Chakrasystem

Thematische Yogaworkshops mit Pascal

Anmelden
25.08.2018 (Samstag)

09:30–12:00

Yoga nach Yesudian mit Pascal

Thematische Yogaworkshops mit Pascal: Meditation, Pranayama und eine Yogalektion nach S. Yesudian

Anmelden
22.09.2018 (Samstag)

09:30–12:00

Hatha Yoga mit Pascal

Thematische Yogaworkshops mit Pascal

Anmelden
16.12.2018 (Sonntag)

09:30–12:00

Yoga mit Pascal: Das Chakrasystem

Thematische Yogaworkshops mit Pascal

Anmelden

Selvarajan Yesudian

Selvarajan Yesudian wurde am 25. Februar 1916 als Sohn eines indischen Arzt-Ehepaares in Sholinghur, Tamil Nadu, Indien geboren. Er war in seiner ganzen Jugend ein kränklicher Junge und durchlebte fast alle schweren Kinderkrankheiten bis hin zum Muskelschwund. Durch die Begegnung mit seinem Meister änderte sich sein Leben und aus dem schwachen Junge wurde ein kraftstrotzender Mann. Im Jahre 1937 reiste er nach Ungarn um Medizin zu studieren. In Budapest lernte er Elisabeth Haich kennen und begann mit ihr zusammen Vorträge und Kurse über Yoga zu geben.


Zusammen gaben sie erstes gemeinsames Buch SPORT UND YOGA heraus, welches sofort ein Bestseller wurde. Bis heute wurden davon über 4 Millionen Exemplare in über 20 Sprachen verkauft. Während des 2. Weltkrieges und den ersten Jahren der ungarischen Revolution stand Yesudian seinen Schülern und Freunden unerschütterlich bei und blieb ihnen eine Leuchte und Stütze. In den Wirren der russischen Besatzung wurde 1948 ein weiteres Wirken unmöglich. Er musste zusammen mit Elisabeth Haich fliehen. Sie planten über die Schweiz nach Kalifornien auszuwandern. In Zürich wurden sie von Freunden gebeten zu bleiben. Sie liessen sich in Zürich nieder und bauten die international bekannte Yoga-Schule Yesudian / Haich auf. Es entstanden Yoga-Schulen in Zürich, St. Gallen und Bern und im sonnigen Tessin der Schweiz die Yoga-Sommerschule in Ponte Tresa. In unzähligen Vorträgen, Yogastunden, Beratungen und durch seine Bücher gab Selvarajan Yesudian seine Erfahrungen an Zehntausende von Menschen weiter.

1990 übergab Selvarajan Yesudian seine geliebte Yoga-Schule in St. Gallen an seinen langjährigen Mitarbeiter und Freund Rolf Heim, welcher seither zusammen mit seiner Frau Susy und seinem Sohn Dr. med. Rolf Victor Heim die Schule weiterführt.

Am 26. Oktober 1998 ist Selvarajan Yesudian in Zürich/Schweiz in aller Stille in die Quelle zurückgekehrt. Sein Vermächtnis lebt in unzähligen Herzen der Menschen weiter.